Mäharbeiten 2019 starten in Kürze

Die Pflege der „natürlichen“ Oberflächen unserer Hochwasserschutzanlage ist eine nicht unwesentliche Aufgabe im Gesamtkonzept der Schutzmaßnahmen. In wenigen Wochen beginnt der erste Mähdurchgang der Dämme im gesamten Machland. Der Start ist wie jedes Jahr das händische Mähen im Bereich von kleineren und größeren Hindernissen, welche mit den größeren Mähgeräten nicht bearbeitet werden können.

In weiterer Folge kommt dann sowohl der aufwendige Schnitt der Magerrasenflächen an den Böschungsflanken als auch das Mähen mit Absaugung in den Mulden und Wegbereichen. Auch das Mulchen und die Bewirtschaftung als Tierfuttergewinnung gehören zu den Gesamtpflegekonzepten.

Insgesamt werden auf diese Weise durch die MDB Machland-Damm Betriebs GmbH auch heuer wieder rund 700.000 m² bewirtschaftet und wir gehen davon aus, dass bis Ende Juni 2019 der erste Durchlauf abgeschlossen werden kann!

Zurück
TWB04.jpg
Böschung_mähen_mit_Roboter_001.jpg
P1060504.JPG